Studio Kitsune: Die Strasse
 
Seit Studio Kitsune 1998 gegründet wurde, haben sich weitere Locations in der Strasse etabliert.

So gründeten wir 2001 den Kulturverein Kinski e.V., um eine Plattform für unsere Kunst und die Kunst und Kultur aller hier im Kiez und aus aller Welt zu schaffen.

Frei nach Kinski: "Es gibt nur faszination oder keine."

webside

2004 haben wir schließlich "Gold", ein Gemeinschaftsbüro und Ladengeschäft eröffnet, in dem unsere Produktionen verwaltet und auch präsentiert werden.

webside

Kroko Der Stummfilmpianist Tears Of Kali Lübbos Frau wartet Hab mich lieb! Der Junker und der Kommunist Contriva-Video Bunker - Die letzten Tage Bruno S. - Die Fremde ist der Tod BlowUpJunkies